Herzlich willkommen auf der Website des Blechbläserensembles Autmundi Brass


Autmundi Brass: Thomas Blitz (Trompete), Christoph Däschner (Trompete), Stefan Bock (Horn), Manfred Bergmann (Posaune), Rüdiger Kaiser (Tuba)


Termine                                                                              [Termin-Archiv]

17.01.2016 11 Uhr Neujahrsempfang der Evangelischen Kirchengemeinde Groß-Umstadt
Stadtkirche Groß-Umstadt
 
31.01.2016 11 Uhr Neujahrsempfang der Stadt Groß-Umstadt
Pfälzer Schloss Groß-Umstadt
 
24.06.2016 20 Uhr Musikalische Umrahmung einer privaten Geburtstagsfeier
Groß-Umstadt
 
01.07.2016 11 Uhr Musikalische Umrahmung einer Trauung
Aschaffenburg
 


Autmundi Brass (Thomas Blitz, Christoph Däschner, Stefan Bock, Manfred Bergmann, Rüdiger Kaiser)


Gästebuch

Wir freuen uns über einen Eintrag in unserem [Gästebuch]


Mitglieder

Mitglieder von Autmundi Brass (Klicken zum Vergrößern)

Thomas Blitz Trompete, Flügelhorn [E-Mail]
Christoph Däschner Trompete, Piccolo-Trompete [E-Mail]
Stefan Bock Horn [E-Mail]
Manfred Bergmann Posaune [E-Mail]
Rüdiger Kaiser Tuba [E-Mail]


Kontakt

Christoph Däschner
Hintergasse 6
64823 Groß-Umstadt
Telefon: 06078 / 911119
Mobil: 0171 / 8 642 641
E-Mail: christoph.daeschner@autmundi-brass.de


Über das Ensemble

Autmundi Brass wurde im Herbst 2005 ins Leben gerufen, zunächst um die Veranstaltung „Advent für die Sinne“ aus der Reihe GlaubenLebenFragen der Evangelischen Kirchengemeinde Groß-Umstadt musikalisch zu gestalten. Daraus entwickelte sich eine permanente Ensemble-Arbeit.

Die Mitglieder Thomas Blitz (Trompete), Christoph Däschner (Trompete), Stefan Bock (Horn), Manfred Bergmann (Posaune) und Rüdiger Kaiser (Tuba) sind der evangelischen Bläserei durch ihre Zugehörigkeit zu verschiedenen Posaunenchören schon seit Jahren verbunden, haben allerdings auch große Freude an anspruchsvollerer Literatur und dem typischen Sound der klassischen Quintett-Besetzung.

Das Repertoire der Gruppe erstreckt sich über ein weites Spektrum. Barock und Klassik finden hier zusammen mit Swing und Jazz und werden nicht ohne Augenzwinkern angereichert mit Stücken aus der Popmusik und traditionellen Volksweisen.

Das Ensemble spielt heute bei etwa einem Dutzend Auftritte pro Jahr. Neben offiziellen Empfängen der Stadt Groß-Umstadt gehört die Umrahmung von privaten Feierlichkeiten ebenso zum Alltag der Gruppe, wie konzertante Anlässe. Ein zentraler Bereich ist jedoch nach wie vor die musikalische Gestaltung von Gottesdiensten.


Links   zu anderen Websites


[Impressum]


[Internes]


Letzte Aktualisierung: 22.05.2016